Mietrecht

"Wir bieten jedem Mandanten eine kostenfreie Ersteinschätzung seiner Angelegenheit"

Wir beraten und vertreten sowohl Mieter als auch Vermieter bundesweit gerichtlich und außergerichtlich in sämtlichen Bereichen des Miet- und Pachtrechts. Unser Hauptaugenmerk gilt dabei der Bearbeitung von Mandaten bezogen auf Mietverträge über Wohnraum. Selbstverständlich verfügen wir auch über die Expertise der Vertretung im Bereich von Mietverträgen über Gewerberaum.

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns über das Kontaktfeld für eine kostenfreie Ersteinschätzung Ihres individuellen Falles.

Dadurch, dass wir seit jeher sowohl die Interessen der Mieter als auch diejenigen der Vermieter vertreten, konnten wir uns ein umfassendes Gesamtbild des Mietrechts erarbeiten und ein hohes Maß an Erfahrungen gewinnen. Hierzu hat auch die enge Zusammenarbeit mit mehreren Hausverwaltungen beigetragen. Diese Erfahrung setzen wir zielgerichtet ein und bieten eine umfassende Bearbeitung Ihrer individuellen Angelegenheit.

Die Vertretung von Mietern und Vermietern stellt hier keinesfalls einen Interessenkonflikt dar. Vielmehr sind wir davon überzeugt, dass eine optimale Beratung und Vertretung nur erfolgen kann, wenn man versteht, die individuelle Problematik aus allen in Betracht kommenden Perspektiven zu betrachten.

Das Mietrecht wirft viele Fragen auf.

  • Handelt es sich noch um vertragsgemäße Abnutzungen der Mietsache oder bereits um das Vorliegen eines Schadens?
  • Besteht ein Mietmangel, der den Mieter zur Minderung der Miete berechtigt?
  • Ist der Mieter bezüglich eines Mangels seiner Anzeigepflicht nachgekommen?

Schönheitsreparaturen

Viele Fragen stellen sich auch im Bereich von Schönheitsreparaturen bzw. der Verpflichtung zur Renovierung. Die höchstrichterliche Rechtsprechung hat hier in den letzten Jahren zahlreiche Klauseln in Mietvertragen für unwirksam erklärt, in denen Vermieter dem Mieter die Durchführung entsprechender Arbeiten auferlegt haben. Gerne überprüfen wir hier Ihre Vertragsklauseln oder erstellen Ihnen individuelle Mietverträge.

Mietpreisbremse

Der Gesetzgeber hat durch die Einführung der Mietpreisbremse versucht, der angespannten Lage auf dem Wohnungsmarkt Rechnung zu tragen. Die Prüfung der Voraussetzungen anhand des qualifizierten Mietspiegels Ihrer Region sowie die Durchsetzung Ihrer Ansprüche übernehmen wir gerne.

Mieterhöhung

Wenn Sie als Vermieter die Miete in Ihrem Objekt erhöhen möchten, prüfen wir für Sie gerne Ihre rechtlichen Möglichkeiten und unterstützen Sie bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Haben Sie als Mieter eine Mieterhöhung erhalten, prüfen wir gerne deren Rechtmäßigkeit und Ihre entsprechenden Möglichkeiten sich hiergegen zu wehren.

Mietkaution

Streitigkeiten entstehen auch häufig bei der Beendigung von Mietverhältnissen, wenn es um die Rückerstattung der geleisteten Mietsicherheit geht. Dem Interesse des Mieters auf schnellstmögliche Rückerstattung der Kaution steht dann das Sicherungsinteresse des Vermieters entgegen, auf möglichen Kosten „sitzenzubleiben“. Durch unsere weitreichenden Erfahrungen können wir Sie hier zielgerichtet beraten und vertreten.

Fristlose oder fristgerechte Kündigung

Haben Sie eine fristlose oder eine fristgerechte Kündigung erhalten?

Nehmen Sie in diesem Fall schnellstmöglich Kontakt mit uns auf, damit rechtliche Nachteile vermieden werden können. In diesen Fällen ist rechtzeitiges Handeln oft entscheidend.

Wollen Sie Ihrem Mieter kündigen?

Gerne besprechen die nötigen rechtlichen Voraussetzungen mit Ihnen, verfassen ein entsprechendes Kündigungsschreiben und kümmern uns um den rechtssicheren Zugang Ihrer Kündigung.

Räumungsklage

Eine Räumungsklage ist in diesem Zusammenhang oft der letzte Ausweg für den Vermieter und besonders einschneidend für den Mieter. Eine Rechtsberatung ist hier dringend zu empfehlen. Gerade wegen einzuhaltender Fristen ist es sinnvoll, möglichst zeitnah einen Termin beim Anwalt zu vereinbaren. In dringenden Fällen erhalten Sie einen solchen Termin bei uns noch heute.